Willkommen auf der Internetpräsenz des SV Hermsdorf

Wir sind der derzeit größte Sportverein im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen. Mit ca. 1200 Mitgliedern verteilt auf die Abteilungen Handball, Fußball, Leichtathletik, Badminton, Tischtennis, Kegeln, Schach, Volleyball, Gymnastik, Karate, Behindertensport und Radsport in Zusammenarbeit mit dem SSV Gera, wird seit 1990 unter dem aktuellen Vereinsnamen erfolgreich Sport getrieben. Somit feierte der SV Hermsdorf im Jahr 2015 sein 25-jähriges Vereinsbestehen. Geschichtlich geht die sportliche Geschichte unseres Vereins sogar bis ins Jahr 1949 als "BSG Einigkeit Hermsdorf" zurück.
Auf dieser Präsenz sollen die Abteilungen kurz vorgestellt werden. Trainingszeiten, Trainingsorte und Ansprechpartner sind ebenfalls zu entnehmen. Genauere und aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten werden von den Abteilungen auf ihren seperaten Internetpräsenzen gepflegt. Des Weiteren werden auf unserer Facebookpräsenz Abteilungsübergreifend Erfolge, Neuigkeiten und Interessantes bekanntgeben.

Lästig aber wichtig: Lest unsere Hinweise zur Datenschutzerklärung
Die Seite befindet sich im Aufbau, fehlende Beiträge werden ergänzt

Badminton I Zwei Unentschieden zum Hinrundenabschluss

In den Auswärtspartien am 13.1. gegen Gotha und Ilmenau holte unser Team jeweils ein 4:4-Unentschieden. Hier ist der ausführliche Spielbericht zu finden.

Fußball: Hermsdorfer G-Junioren gedenken Trainer und gewinnen Turnier

Die G-Junioren-Fußballer des SV Hermsdorf haben am Donnerstag mit speziellen „Hans-Trikots“ ihrem vor Kurzem verstorbenen Co-Trainer Hans Ruszbatzky gedacht.

Beim Holzlandcup trugen alle Spieler und Trainer der Nachwuchsmannschaft eigens angefertigte weiß-schwarze Trikots. Auf der Brust stand „Danke Hans“. Auf der Rückseite waren alle Trikotnummern mit dem Namen „Hans“ überschrieben.

Weiterlesen ...

Badminton I Sieg zum Jahresabschluss

Hier findet ihr unseren Spielbericht zum letzten Spiel des Jahres gegen Zeulenroda, welches wir mit 7:1 gewinnen konnten. Viel Spaß beim Lesen!

https://badminton-hermsdorf.de/index.php/aktuelles/berichte-erwachsene/48-verbandsklasse-i-sieg-zum-jahresabschluss.html

Badminton I Souveräner Auftritt

 Hermsdorf. Plötzlich dürfen die Badminton-Spieler des SV Hermsdorf wieder träumen vom Aufstieg im Sommer 2019 in die Thüringenliga. Daran schuld ist die Mannschaft vom SV Blau-Weiß Gotha, die am Sonntag dem Tabellenzweiten OTG Gera III beim 4:4 einen Punkt abluchste. Der Rückstand des Tabellendritten Hermsdorf auf Gera beträgt nur noch zwei Zähler. Die Hermsdorfer erledigten ihre Hausaufgabe am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Zeulenroda mit dem 7:1-Sieg souverän.

Weiterlesen ...

Handball, Männer: Gnadenlos durchgezogen

Handball, Thüringenliga: Der SV Hermsdorf kann das Sportjahr 2018 mit einem souveränen 40:22-Sieg über den ThSV Eisenach II beenden

Eisenach. Es ist ein klassischer Sportkalauer rund um die letzte Partie im Jahr. Da heißt es im Vorfeld nur zu oft, dass man das hiesige Sportjahr natürlich mit einem Erfolg beenden möchte. Natürlich gilt dergleichen auch für die Handballer des SV Hermsdorf. Nun, die Mission „runder Jahresabschluss“ war letztlich von Erfolg gekrönt, siegten die Kreuzritter am Fuße der einstigen Wirkungsstätte von Martin Luther, wo ihm einst der Leibhaftige erschien und er sein Tintenfass nach ihm warf. Ein Klecks an einer Wand in jenem Zimmer, in dem er einst als Junker Jörg getarnt hauste, muss bis heute als Beleg dafür herhalten.

Weiterlesen ...

Legetøj og BørnetøjTurtle